Aloisiuskolleg
Gymnasium der Jesuiten für Mädchen und Jungen

Aktuelle Meldungen

28.06.2019 - 11:00

Das bestandene Abitur sollte allen einen großen Applaus wert sein, meinten die Schülerinnen Leonie Kolberg und Berenike Wiesmann zu Beginn ihrer Rede. Es war es den versammelten Gästen wert!
Dann verglichen die beiden in ihrer Abi-Rede die Schulzeit mit einer U-Bahnfahrt- wobei die verschlungenen und geistreichen Details des Vergleichs in einer kurzen Zusammenfassung keinen Platz finden. Auf jeden Fall hieß es: am Ende kamen wir ans Ziel, trotz strenger Kontrolleure, Steckenverlegungen und Personalwechsel, aber wir kamen dorthin, dank des Begleitpersonals und guter Zugführer vorne im ersten Wagen.
Für die Eltern hielt Frau Barbara Freitag mit einer bewegenden Rede für die Gaben der Liebe, des Humors und der Konsequenz als Schlüssel zu einer guten Eltern-Kind-Beziehung.
Für das Lehrerkollegium stand Mario Jeck am Mikrophon. „Die Scheiche gehen, die Kamele bleiben“, mit dem Zitat des Abimottos der Schüler und mehreren Ansätzen, es so zu interpretieren,  dass es...

Weiterlesen ...
 

26.06.2019 - 19:30

Das Schulorchester des Aloisiuskollegs lädt zum traditionellen Jahreskonzert 2019 ein!
Das Konzert findet in der Oberkirche des Kollegs statt.

Mittwoch, 26. Juni 2019 um 19:30 Uhr

Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende gebeten.

Das Programm des diesjährigen Orchesterkonzert steht unter dem Motto „Kino hören“.

Es werden dabei zahlreiche beliebte Filmmusiken zu Gehör kommen wie Harry Potter, Fluch der Karibik, Herr der Ringe, James Bond uvm. Solistische Parts übernehmen in diesem Jahr Delphine Lew Schneider (Gesang) und Casper Hesprich (Violine). Die musikalische Leitung liegt bei Michael Conzen und Frank Ennen.

Das rund 45-köpfige Orchester lädt alle Interessierten, Schüler, Eltern, Ehemalige, Kollegen und Freunde herzlich ein, diesen Konzertabend gemeinsam mit viel Spielfreude und Lust an der Musik zu begehen.

Das Orchester am Aloisiuskolleg in Bad Godesberg steht auch für Schüler anderer Schulen offen und sucht immer neue...

Weiterlesen ...
 

24.06.2019 - 00:00

Passend zum 200-jährigen Geburtstag von Mary Shelleys wohl bedeutendsten Roman Frankenstein or The Modern Prometheus, hat sich der Projektkurs Englisch in der Jahrgangstufe Q1 im Schuljahr 2018/2019 mit diesem komplexen Werk befasst.

Ausstellung vom 24. bis 28. Juni 2019
im Foyer des Aloisiuskollegs

Nach der Lektüre des Originaltextes von 1818, der durch seine Sprachegestaltung als besonders anspruchsvoll  von den Schülerinnen und Schülern empfunden wurde, konnten die freiwilligen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses den Inhalt der Geschichte, die literarische Bedeutung und Einordnung des Romans, sowie die mannigfaltigen Adaptionen, die es von diesem Stück Weltliteratur gibt (Filme, Theaterstücke, etc.), in verschiedenen Projekten aufarbeiten.

Die Ergebnisse dieser Arbeit möchten wir der Schulgemeinde  in einer Ausstellung im Foyer des Aloisiuskollegs präsentieren. Dort stehen Stellwände mit den verschieden Resultaten zur...

Weiterlesen ...
 

18.06.2019 - 19:00

Zum dritten Mal in demselben Schuljahr trat die Schulkonferenz zu einer außerordentlichen Sitzung zusammen. Es könnte ein langjähriger Rekord sein. Das zeigt, dass sich viel bewegt. Die Qualitäts-Analyse war der erste Anlass, die (fast) Abschaffung der Schulsamstage kam bei einer zweiten Sitzung auf der Tagesordnung. Und jetzt ging es vor allem um die neue Stundentafel, nach der wir kommendes Jahr die ersten zwei Klassen im Rahmen von G9 unterrichten wollen.
Am Anfang steht die Enttäuschung, dass das Land NRW es nicht geschafft hat, mit der Rückkehr zum 9-jährigen Gymnasium die Vorgaben so zu gestalten, dass kein Nachmittagsunterricht in der Mittelstufe notwendig wäre. Ab Klasse 8 wird ein Langtag unvermeidlich sein. Bis Klasse 10 wird sich die Stundentafel von 29 auf 34 Wochenstunden steigern.
Prinzipien für die neue Stundentafel am AKO sind etwa: möglichst wenig Nachmittagsunterricht; kein...

Weiterlesen ...
 

17.06.2019 - 19:30

Wir laden Sie herzlich ein zur fünften Veranstaltung des Elternforums am Aloisiuskolleg.

Dr. Peter Conzen, Bonn
Montag, 17. Juni 2019, 19.30 Uhr

Vortrag und Gespräch: Ein Blick auf die Familie
aus psychoanalytischer und systemischer Sicht

im Selbstlernzentrum (neben der Schulbibliothek)

Familien sind heutzutage komplexe Systeme, die vor Herausforderungen und Veränderungen stehen. Unstrittig ist die besondere Bedeutung, die Familie für die Persönlichkeitsentwicklung des Einzelnen hat. Dabei treten positive wie negative Entwicklungen auf.
Dr. Peter Conzen, Diplom-Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut, Leiter der Beratungsstelle der Caritas in Bonn, wird an
diesem Abend die Familie in den Mittelpunkt seiner Betrachtungen rücken.

Um die Bestuhlung besser planen zu können, bitten wir um eine kurze Anmeldung unter
sekretariat [at] ...

Weiterlesen ...
 

15.06.2019 - 12:00

Viele Schüler am AKO haben das offensichtlich regelmäßig und würden spontan ihre Hand heben!

Am Samstag, den 15.06.2019, werden wieder über 100 Schülerinnen und Schüler nach der vierten Schulstunde am „Mathetag“ teilnehmen, zu dem der Mathematik- und Physiklehrer Mario Haunhorst zweimal im Jahr einlädt.

Zum 20. Mathetag kommen auch dieses Mal Schüler aus allen Jahrgangsstufen und wie im letzten Jahr, ebenfalls fünf Grundschüler, um sich in Einzelgruppen mit Mathematik auf unterschiedliche Weise zu beschäftigen. Dass es sich nicht immer um „ganz ernste Themen“ handelt, verraten die Namen der Workshops aus den vergangenen Jahren: z. B. „Fibonacci-Folgen“, „Kriminalfälle mit der Mathematik“, „Schiffe im Nebel“, „Vierfarbentheorie mit 5 Farben“ „Vermessung“, „Spiele, Spiele, Spiele“, „Musik und Mathematik“, „Schach und Mathematik“, „Topologie“, „Optische Täuschung“, „Geschichte der Mathematik“ usw.

Organisiert...

Weiterlesen ...
 

06.06.2019 - 00:00

„Eine intensive Zeit, die zum Nachdenken angeregt hat“, so beschrieb es ein Schüler, als er am Freitag vor Pfingsten müde aber glücklich aus dem Bus stieg.

Eine große Schülergruppe war für eine Woche nach Taizé gefahren, andere verbrachten die Besinnungstage der Jahrgangsstufe Q1 in verschiedenen Klöstern. Es ist eine Zeit, in der Stille die Begegnung mit sich selbst, mit den eigenen Wünschen, Grenzen, Sehnsüchten und Schwächen ermöglicht. Sie gibt vielleicht ein Ahnung vom Gott des Lebens. In jedem Fall zeigt sie, dass ein anderer Lebensstil und Gemeinschaft möglich ist — in Taizé eine ökumenische und internationale Gemeinschaft unter jungen Menschen.

Mehr als viele erwartet haben!

 

01.06.2019 - 00:00

Pippi Langstrumpf macht sich auf, die Plätze und Ecken, die Räume und Säle am AKO zu entdecken.

Das Unterstufen-Theater unter der Leitung von Frau Grenzmeier und Herrn Molzberger findet dieses Jahr als „Wandertheater“ an verschiedenen Orten auf dem Kollegsgelände statt.

Herzlich laden die Kinder alle Mitschülerinnen und Mitschüler, die Familien und Freunde des Kollegs ein, sich mit ihnen und Pippi auf die Wanderschaft zu machen:

  • Samstag, 1. Juni 2019 um 16.00 Uhr
  • Sonntag, 2. Juni 2019 um 16.00 Uhr
  • Montag, 3. Juni 2019 um 10.00 Uhr (Vorstellung für Grundschulkinder)

Wer kennt sie nicht, die bunten und lustigen Abenteuer von Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf!
Frech, lebendig, ganz anders … so spielen auch 40 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 des Aloisiuskollegs Szenen aus dem Leben Pippis.

In diesem Jahr nützen wir das Gelände des...

Weiterlesen ...
 

01.06.2019 - 00:00

Wer am Wochenende und am Montagvormittag durch den Park des Akos lief, sah nicht nur doppelt, sondern sogar neun Pippis: Hinter vielen Büschen und Bäumen warteten die 39 Nachwuchs-Schauspieler der Unterstufe auf ihren Auftritt, um das Publikum in zehn Szenen zu überraschen.

Koffer gefüllt mit purem Gold, das Jägerhaus als Villa Kunterbunt, eine Pippi, die selbst den starken Aloisius in einem Kräftemessen besiegt und die Damen vom Jugendamt wie auch die Frau Lehrerin in die Ohnmacht treibt, Diebe und Polizisten, die im Wettlauf aufgeben und sich lieber einen Latte Macchiato gönnen… all das erlebten die rund 500 Zuschauer bei strahlendem Wetter.

Sitzenbleiben in purer Konsumhaltung war bei diesem Wandertheater nicht gefragt. Schon gleich zu Beginn heizten die Pippis ihrem Publikum ein, ließen es die ersten Aufwärmübungen machen, um es anschließend mit nach draußen zu locken, wo bereits die Musiktruppe wartete. Diese bereitete weithin hörbar und zuverlässig den Weg....

Weiterlesen ...
 

26.05.2019 - 12:00

Auch bei der Europa-Wahl ist am AKO wieder ein Wahllokal. Diese Wahl wurde am Kolleg zudem durch eine große, spannende Podiumsdiskussion vorbereitet.

Ein Novum aber ist, dass auf dem Wahlzettel ein Spitzenkandidat steht, der Altschüler des Kollegs ist. Doch da auf der Webseite natürlich keine Wahlwerbung stehen darf, konnten Details erst nach Schließung der Wahllokale berichtet werden …

Herzlichen Glückwunsch an Damian Boeselager (Abi 2007), der als Spitzenkandidat von „Volt Deutschland“ ins Europaparlament einzieht.

 

P. S.: Wir hoffen, dass in der neuen Partei sich nicht durchsetzt, was sich in ihrem „Mapping of policies“ abzeichnet: Dort soll schwaches Leben (ungeboren, behindert, alt und dement) nach den...

Weiterlesen ...
 

Seiten