Aloisiuskolleg
Gymnasium der Jesuiten für Mädchen und Jungen

Aktuelle Mitteilung zu KO & Corona

 

 


Herzlich willkommen!

Das Aloisiuskolleg ist ein Gymnasium mit Ignatianischer Pädagogik in Bonn.

 Unser Kolleg steht in der Tradition der Jesuiten, einem 1540 von Ignatius von Loyola gegründeten, katholischen Orden, der weltweit hunderte Schulen und Universitäten betreibt. Exzellente Bildung ist für uns immer verbunden mit Förderung der Persönlichkeit. Die einzelne Schülerin und der einzelne Schüler sind immer eine unverwechselbare Persönlichkeit und müssen als solche respektiert werden. Daran orientiert sich unser pädagogisches Programm.
Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, rektor [at] aloisiuskolleg [dot] de (schreiben Sie uns.)

Aktuelle Meldungen

09.10.2021 - 11:00

Liebe Alumni des Aloisiuskollegs,

die Jesuiten der Kommunität laden junge Erwachsene im Großraum Bonn im Alter zwischen 18 und 35 Jahren zu sogenannten Wüstentagen ein.

Die Hektik des Alltags mit seinen Sorgen und Nöten sowie die vielfältigen Ablenkungen lassen oftmals wenig Zeit, um auf das Wesentliche des Lebens und die eigenen Prioritäten zu blicken. In der Tradition der Kirche ziehen sich Menschen an Wüstentagen zurück und lassen jede Ablenkung hinter sich. In der Stille wird Abstand gefunden zum Alltag, der Kopf wird frei und einzelne Dinge können in einem größeren...

Weiterlesen ...
26.09.2021 - 09:30

Am 16. September wurde unsere Schulbibliothekarin, Frau Angela Heumüller von den Kolleginnen und Kollegen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Die Ehrenamtlichen und der Förderverein werden Ende des Monats Frau Heumüller in einer eigenen Veranstaltung danken.

Als sie im Januar 2001 die Bibliothek übernahm, hatte sie den Traum von einer modernen Bibliothek. Dementsprechend erweiterte sie das Spektrum der schönen Literatur und der Sachbücher, öffnete die Türen für die Ehrenamtliche, betreute ab 2014 den Umbau, integrierte das Selbstlernzentrum in die Bibliothek, sorgte für...

Weiterlesen ...
24.09.2021 - 13:30

Gute Bildung stellt die Frage nach Gott – aber wie?

Der „Salon HumanismusPlus“ online von den „Tagen der Ignatianischen Pädagogik“
24. September 2021, 13:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Gute Bildung stellt die Frage nach Gott. Diese These ist jedenfalls Teil unseres Konzeptes von Bildung, Teil von HumanismusPlus. Wenn sie stimmt, wenn also nicht nur die intellektuelle Auseinandersetzung mit religiösen und weltanschaulichen Konzepten und das Erlernen intellektueller Standards ihrer Diskussion zu guter Bildung gehören; sondern wenn womöglich auch das Kennenlernen...

Weiterlesen ...
13.09.2021 - 08:07

Clara und Sophie erhalten Preise zum Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“ im griechischen Generalkonsulat in Düsseldorf

Am 9. September 2021 sind Clara und Sophie im Generalkonsulat der Hellenischen Republik für ihr Origami „Ausmisten bei Augias“ (siehe Meldung vom 12.11.2020) ausgezeichnet worden.

Zunächst wurden Clara und Sophie zusammen mit den anderen Preisträgern bei strahlendem Sonnenschein durch das architektonische, plastische und museale Erbe der Landeshauptstadt Düsseldorf geführt. Ältestes Bauwerk Düsseldorfs ist die Sankt-Lambertus-Kirche: Sie beherbergt...

Weiterlesen ...