Aloisiuskolleg
Gymnasium der Jesuiten für Mädchen und Jungen

Aktuelle Mitteilung zu KO & Corona

 

 


Herzlich willkommen!

Das Aloisiuskolleg ist ein Gymnasium mit Ignatianischer Pädagogik in Bonn.

 Unser Kolleg steht in der Tradition der Jesuiten, einem 1540 von Ignatius von Loyola gegründeten, katholischen Orden, der weltweit hunderte Schulen und Universitäten betreibt. Exzellente Bildung ist für uns immer verbunden mit Förderung der Persönlichkeit. Die einzelne Schülerin und der einzelne Schüler sind immer eine unverwechselbare Persönlichkeit und müssen als solche respektiert werden. Daran orientiert sich unser pädagogisches Programm.
Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, rektor [at] aloisiuskolleg [dot] de (schreiben Sie uns.)

Aktuelle Meldungen

30.11.2021 - 00:00

Der Advent hat auch Einzug in die Bibliothek gehalten. Viele fleißige Hände haben sie weihnachtlich geschmückt. In diesem Jahr gibt es erstmalig einen Adventskalender mit Geschichten aus aller Welt. Jeden Morgen darf ein Schüler das Türchen öffnen.

Natürlich gibt es aber auch ganz viele Weihnachtsbücher darunter Weihnachtskrimis, — Backbücher, Bücher mit 24 Geschichten, Sachbücher über den hl. Sankt Nikolaus und vieles mehr.

Für alle, denen das immer noch nicht genug ist, gibt es auch fünf unterschiedliche Adventsrätsel zu ganz unterschiedlichen Themenbereichen wie Mathe,...

Weiterlesen ...
29.11.2021 - 00:00

Noch mehr als der Bericht von Frau Prof. Zinsmeister von 2011 hat 2016 ein Theaterstück des Altschülers Thomas Melle deutlich gemacht, dass Missbrauch keine Vergangenheit ist, sondern Gewalt, die bis in die Gegenwart der Überlebenden hineinragt und mit deren schwerwiegenden Folgen sie bis heute leben. Das Stück „Bilder von uns“ ist jetzt vom Reclam-Verlag in die Reihe „Theater der Gegenwart“ aufgenommen worden, nachdem es auf mehreren deutschsprachigen Bühnen und in einer Hörspielfassung im Deutschlandradio bereits einem großen Publikum bekannt geworden war.

Die vor allem in den...

Weiterlesen ...
11.11.2021 - 00:00
Παρθένον ἔννεπε Μοῦσα, πολύτροπον …
(Das Mädchen nenne mir Muse, das vielgewandte…)
Eine multi-mediale, multi-materiale und multi-morphe Odyssee
Catharina  (6a) Schulsiegerin im Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“ 2021

Im Wettbewerb „Aus der Welt der Griechen“, der sich an die Klassen 6, 7 und 8 in Latein, Griechisch und Geschichte wendet und vom Deutschen Altphilologenverband, dem Schulministerium und dem griechischen Generalkonsulat ausgeschrieben wird, standen dieses Jahr als Themen zur Auswahl: eine szenische Darstellung aus Ilias oder Odyssee, ein...

Weiterlesen ...
09.11.2021 - 18:23

Manfred Theisen liest aus seinem Roman „Uncover – Die Trollfabrik“

AKO 6. Oktober 2021 —Die Veranstaltung im Rahmen von Käpt´n Book beginnt schon direkt an der Eingangstür: Der Autor und Kölsche Jung Manfred Theisen betritt voller Energie die Oberkirche und fängt sofort an, bestens gelaunt mit der Schülerschaft zu plaudern. Eigentlich ist er gekommen, um aus seinem Roman vorzulesen. Aber erst einmal zeigt er uns Bilder, die den Handlungsort nicht nur geographisch einordnen, sondern auch die hochpolitische Lage der Balkanstaaten erklären. Dort, im...

Weiterlesen ...