Aloisiuskolleg
Gymnasium der Jesuiten für Mädchen und Jungen

Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen!

Das Aloisiuskolleg ist ein Gymnasium mit angeschlossenem Oberstufen-Internat in Bonn.

Unser Kolleg steht in der Tradition der Jesuiten. Exzellente Bildung ist für uns immer verbunden mit Förderung der Persönlichkeit. Die einzelne Schülerin und der einzelne Schüler sind immer eine unverwechselbare Persönlichkeit und müssen als solche respektiert werden. Daran orientiert sich unser pädagogisches Programm.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, rektor [at] aloisiuskolleg [dot] de (schreiben Sie uns.)

Aktuelle Meldungen

08.02.2020 - 19:01

Schulfrei ist für viele die gute Nachricht. Für den durch zwei Trockenjahre geschwächten Park st das Orkantief „Sabine“ eine ernste Bedrohung.

Als am Freitag ein Schreiben des Schulministeriums aus Düsseldorf kam, das in bestem Juristendeutsch erläuterte, was da auf uns zukommt, haben die Schulen des Erzbistums Köln und manche staatliche Schule beschlossen, am Montag schulfrei zu geben — und wir haben uns angeschlossen. Ob es so schlimm kommt, wie es im Vorfeld scheint, weiß man immer erst hinterher. Aber harmlos droht dieser Sturm nicht zu bleiben.

Besondere Sorgen macht...

Weiterlesen ...
08.02.2020 - 17:00

Molli, die Eselin, ist nicht mehr. Es ging ihr am Ende nicht mehr gut. Sie lag schwer atmend am Boden, die beiden anderen Esel und zahlreiche Kinder aus dem Externat standen um sie herum. Am Freitagnachmittag hat sich Frau Conrad, die „Mutter“ der Schafe und Esel auf den Wiesen des AKO, dazu entschlossen die schwarze Eselstute Molli einschläfern zu lassen.

Die behandelnde Tierärztin wog noch mit ihr ab, ob ein Transport in die Kottenforster Pferdeklinik noch Sinn machen könne, da die Eselin nicht mehr auf ihren Beinen stehen konnte und die Mobilisierung...

Weiterlesen ...
24.01.2020 - 19:30

Der Fünftklässler neben mir, der eben noch bevor es dunkel wurde den Lässigen mimte, rückte im Verlauf des Stückes auffällig näher schutzsuchend an seiner Mutter heran. Denn was hier siebzehn  Schauspielerinnen und Schauspieler mit einfachsten Mitteln auf die Bühne brachten, ging unter die Haut. Die in weiten Teilen mit Blick auf das Casting um weitere Rollen erweiterte und neu interpretierte Geschichte um einen Londoner Arzt, Dr. Jekyll, der die Droge gefunden hat, das Gute im Menschen vom Bösen zu trennen, wird geradeheraus erzählt und lässt nichts von dem Schrecken aus, den Mr. Hyde...

Weiterlesen ...
24.01.2020 - 00:00
Sophie zusammen mit Herrn Meuser beim Wettbewerb in Bochum

Für ihren Comic „Alexander der große Eroberer“ wurde Sophie Heinz am 24. Januar 2020 im Rahmen des Römertages am Neuen Gymnasium Bochum in der Kategorie „Alexander (Comic)“ ausgezeichnet.

Zunächst war Sophie zusammen mit den anderen Preisträgern in das Deutsche Bergbaumuseum eingeladen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen fand dann in Anwesenheit des Schulleiters, des Generalkonsuls von Griechenland und der Vorsitzenden des Altphilologenverbandes NRW sowie zahlreicher Schüler und Eltern die Preisverleihung statt.

Sophies Beitrag wurde mit einer...

Weiterlesen ...