Home | Informationen | Prävention/Aufarbeitung Missbrauch | Kinder stark machen

Prävention

Kinder stark machen

Die Verantwortung für Prävention von und Intervention bei Gewalt jedweder Art liegt bei den Erwachsenen, bei den Pädagogen bzw. bei den Verantwortlichen; das muss klar sein. Alle Projekte und Programme, die darauf zielen, die Kinder zu sensibilisieren und zu stärken dürfen davon nicht ablenken. Trotzdem ist es sinnvoll, entsprechende Programme anzubieten. Das Kolleg hat in den vergangenen Jahren, neben den zahlreichen anderen Maßnahmen zur Prävention, für die Schule ein kleines Curriculum für die Kinder in der Sekundarstufe I entwickelt: „Maßnahmen schulischer Prävention am Aloisiuskolleg“ - die verlinkte PDF-Datei gibt Ihnen eine Übersicht.

VKITDas Aloisiuskolleg ist Mitglied im Verband Katholischer Internate und Tagesinternate (V.K.I.T.) e. V.