Aloisiuskolleg
Gymnasium der Jesuiten mit Internat für Mädchen und Jungen
Pädagogische Einrichtungen in Tradition der Jesuiten weltweit

Partner - Netzwerk weltweit

Das Internat des Aloisiuskollegs - vernetzt mit Jesuitenschulen und Universitäten weltweit

Das Aloisiuskolleg ist Teil eines weltweiten Netzwerkes aus Bildungseinrichtungen und Bewegungen, die sich für andere Menschen engagieren, getragen oder inspiriert von den Jesuiten, der weltweit größten katholischen Ordensgemeinschaft für Männer.

Weltweites Netzwerk

Das Aloisiuskolleg verfügt über ein weltweites, bewährtes Netzwerk aus Partnern, die der Internatsschule und ihren Schülern und Absolventen in ganz unterschiedlicher Weise zur Verfügung stehen.

Hunderte von Jesuitenschulen und Internaten weltweit sind über die gemeinsame pädagogische Ausrichtung und das Netzwerk der Jesuiten miteinander verbunden. In vielen Ländern gehören die Universitäten der Jesuiten zu den führenden akademischen Einrichtungen des Landes (z. B. die Georgetown University in Washington oder die Loyola University Chicago in den USA, die Universidad Centroamericana in El Salvador oder die Sophia-Universität in Tokyo und das Ateneo de Manila University auf den Philippinen).

Weltweit sind die Jesuiten in sozialen und ökologischen Projekten engagiert und bieten den Absolventen der jesuitischen Schulen ein breites Feld, sich zu engagieren und Erfahrungen im Dienst an anderen zu sammeln.

Nicht zuletzt trägt der Jesuitenorden als Gemeinschaft der katholischen Kirche mit vielen Partnern auch aus anderen christlichen Kirchen eine geistliche Bewegung, die Menschen in allen Kulturen in je verschiedener Weise den geistlichen Reichtum der Exerzitien des Ignatius von Loyola zugänglich macht („Ignatianische Spiritualität“).