Aloisiuskolleg
Gymnasium der Jesuiten für Mädchen und Jungen

Aktuelle Meldungen

18.11.2018 - 00:00

PERFORMusik – das sind jungen hochtalentierte Musikerinnen und Musiker im Alter von 15 bis 20 Jahre des Kammermusikzentrums NRW, die sich Gedanken über die Präsentation von Musik gemacht haben. Seit bereits zwei Jahren ist auch Casper Hesprich vom Aloisiuskolleg dabei. Aus den Überlegungen zu Präsentation von Musik ist PERFORMusik entstanden und nun präsentieren sie auch am AKO ihr neues Stück „Teufelspack – Der Tragödie einziger Teil.“.

Der Teufel hat Langeweile. Um ihn vom ständigen Kriegführen und Unheil anrichten abzulenken, fordert die Herrin ihn zu einer Wette heraus. Wer als erstes die Seele der schönen Helena, die als erfolglose Komponistin auf der Erde lebt, erhaschen kann, ist der
Gewinner. Aber auch andere Menschen und mystische Wesen haben bei dem Wettrennen um Zeit und Ruhm die Finger im Spiel. Während der Teufel sich versehentlich in sein Wettobjekt...

Weiterlesen ...
 

09.11.2018 - 16:31

Etwa einmal im Quartal lädt das Aloisiuskolleg mit den Internen aus GONZAGAprep zu einer Kollegsmesse ein.

Am Dritten Adventssonntag (Gaudete),
Sonntag den 16. Dezember, um 17.00 Uhr

feiern wir in der Kirche des AKO eine adventliche Hl. Messe.

Wir laden alle Schüler und Eltern,Mitarbeiter und Freunde herzlich ein.

An Heilig Abend, 24. Dezember feiern wir wie jedes Jahr die Christmette um 22.00 Uhr.
Wer möhcte ist anschließend zu einem Beisammensein in der Rotunde eingeladen; wenn größere Gruppen von Altschülern sich verabreden wollen, bitten wir um eine Information vorab, damit wir entsprechend planen können (rektor [at] aloisiuskolleg [dot] de)

 

06.11.2018 - 00:00
Führung hinter den Kulissen an der Oper Bonn

Im Rahmen unseres Osteuropa-Austausches mit anderen Jesuitengymnasien, durfte die Klasse 9b als erste dieses Jahr ihre Gäste empfangen. 30 Schülerinnen und Schüler aus Miskolc in Ungarn waren zu Besuch bei uns und hatten eine spannende Woche. Es gab Ausflüge nach Köln und Brühl, gemeinsames Projektarbeiten und eine tolle Abschiedsparty in der Rotunde mit allen Lehrern, Schülern und Eltern.

Ein Highlight dieses Jahr war sicherlich eine Führung hinter den Kulissen an der Oper Bonn! Frau Bahr, Mutter von Jonathan Bahr der 9b, hatte diesen tollen Ausflugspunkt organisiert. Die Gäste waren begeistert und durften echte Bühnenluft schnuppern.

Am Ende der Woche bei der Verabschiedung flossen auch das ein oder andere Tränchen, und rückblickend können alle beteiligten Schüler sagen, dass sie eine inspirierende und einmalige Zeit hatten. Wir freuen uns schon auf den Rückbesuch nach Ungarn im Frühling 2019!

 

05.11.2018 - 11:26

Sie dürften den Moderator Frank Plasberg ruhig mal hart angehen, wurde der Gruppe Schülerinnen und Schüler vom AKO mit auf den Weg gegeben; aber dabei natürlich fair bleiben! Heute nimmt eine kleine Schar begleitet vom Elternvertreter der Q2 und Dr. Thomas Damast als Gäste bei der Fernsehsendung ‚hart aber fair‘ zum Thema „Trumps Wahlkampf: Land spalten, Macht retten?“ teil. Wir sind gespannt, was sie

wdr.de/daserste/hartaberfair/

 

10.10.2018 - 08:23
Lesung mit dem Autor Christian Linker am Aloisiuskolleg

„Hatten Sie selbst schon einmal Kontakt mit Rechtsradikalismus?“

Diese Frage aus dem Schülerpublikum der 8. und 9. Klassen zeigt, wie authentisch Christian Linkers Roman „Der Schuss“ wirkt. Und schon ist man mit dieser Fragestellung an dem zentralen Punkt, wo sich die Story mit unserem eigenen Leben verknüpft: Haben wir bereits einmal rassistische Äußerungen gehört? Wie haben wir darauf reagiert? Beziehen wir Stellung oder sind wir dann lieber „unpolitisch“, sprich ignorant, wie die Figur Robin zu Beginn des Romans?

Christian Linker las ausdrucksstark, mit viel Lust, und erweckte die Figuren in ihrem spannenden sozialen Geflecht zum Leben. Was ihm jedoch noch wichtiger erschien, war das anschließende Gespräch mit unseren Schülern. Und so traute sich auch manch einer, zu der Erzählung und den Hintergründen Fragen zu stellen, ebenso wie zum Leben eines Autors.

Wir bedanken uns herzlich bei den Organisatoren von Käpt´n Book, dass sie uns dieses Jahr als Gastgeber...

Weiterlesen ...
 

01.10.2018 - 19:30

In der ersten Oktoberwoche lädt das Kolleg wieder alle interessierten Familien ein, das Kolleg und die Schule kennen zu lernen. Angesprochen sind insbesondere die Eltern von Kindern des 4. Schuljahres. Aber auch Schülerinnen und Schüler, die in den oberen Klassen „quereinsteigen“ wollen, sind eingeladen.

  • Am Montag, 1. Oktober, findet der Info-Abend für Eltern um 19.30 Uhr in der Rotunde statt.
  • Am Samstag, 6. Oktober sind wieder Schülerinnen und Schüler der Grundschule und ihre Eltern, aber auch alle anderen Interessenten zum Tag der Offenen Tür ans Kolleg eingeladen. Um 9.00 Uhr beginnt das Programm mit einer Begrüßung in der Oberkirche, die auch unsere Aula ist.

Nähere Informationen in einem Flyer

 

30.09.2018 - 18:00

Applaus ist der Lohn der Künstler. Applaus wurde reich gespendet an diesem Abend, bei dem erstmalig Chor und Orchester des Aloisiuskollegs das nun schon traditionsreiche Benefizkonzert des Kiwanis-Clubs Bonn gestaltet hat. Kiwanis ist ein weltweites Netzwerk von Service-Clubs, die sich global und lokal für das Wohl von Kindern und Jugendlichen einsetzen. Auch der Reinerlös dieses Abends — erste Schätzungen sagen es wurden bis zu 7.000,00 Euro gespendet — sollen für die Jugendarbeit zur Verfügung gestellt werden.
Nach einer Orgel-Toccata in G-Dur von Dubois von Orchesterleiter Michael Conzen bot dieser zusammen mit dem nun seit einem Jahr unter seiner Leitung stehenden Orchester eine mitreißende Interpretation der Haydn‘schen Overtüre zur Oper „L’isola disabiata“. Man konnte im Publikum spüren, dass die jungen Musiker eine gemeinsame Form und Energie gefunden haben, die sich auf das Publikum überträgt. Mit einer Auswahl aus der G-Dur Messe von Schubert taten sich dann Chor...

Weiterlesen ...
 

29.09.2018 - 00:00

Am Samstag, den 29. September findet am Aloisiuskolleg wieder der alljährliche Mathetag statt, in diesem Jahr bereits schon zum 19. Mal.

Über 110 Schülerinnen und Schüler werden ab 11:45 Uhr nach dem regulären Unterricht daran teilnehmen und in ca. 15 Kleingruppen verschiedene Themen bearbeiten. Dazu gehören z. B. „Fibonacci-Folgen“, Kriminalfälle mit der Mathematik“, „Schiffe im Nebel“, Vierfarbentheorie mit 5 Farben“ und viele weitere mehr.

Die Gruppen werden von Fachkollegen, Eltern, Oberstufen- und ehemaligen Schülern begleitet; ein großes Kuchenangebot dient der zwischenzeitlichen Stärkung. Der Tag endet gegen 20 Uhr mit einem Origami-Basteln.

 

24.09.2018 - 19:51

Nach dem Abi gleich auf die Uni — das machen nur noch wenige. Viele schieben ein FSJ ein, manche machen eine Reise.

Ein Altschüler vom AKO und ein Freund verbinden das eine mit dem anderen: Sie wollen eine Reise um die Welt machen und dabei vor Ort in sozialen Projekten mitarbeiten und vor allem ihre Talente nutzen, um für die Projekte Öffentlichkeit und Unterstützung zu organisieren. Ob es Ihnen gelingt, per Crowdfunding ihren Traum zu finanzieren? Nach fünf Tagen haben sie Neunhundert von den erhofften Zwölftausend Euro beisammen. Das ganze erklären Sie in einem hippen Video auf Youtube.

Gerne machen wir ein wenig Werbung für das Projekt der beiden:

https://www. gofundme.com/around-the-world-for-a-better-...

Weiterlesen ...
 

21.09.2018 - 00:00

Mit dem aus Merle Göben, Laura Caspers, Daniel Faber, Johannes Neidhardt und Ben Schumann bestehenden Team konnte das Aloisiuskolleg auch dieses Jahr bei dem durch die Bonner Universität organisierten Mathematikturnier ganz oben mitmischen.

Lediglich zweien der 70 anderen Schulteams aus ganz Deutschland musste sich die Gruppe knapp geschlagen geben.
Vielen Dank auch an den betreuenden Lehrer Herrn Haunhorst – wir gratulieren allen Beteiligten und wünschen weiterhin viel Erfolg!

 

Seiten