29.04.2016 AKOfair begrüßt Gast aus Spanien

AKO fair - Besuch von José Luis Casuso Bedia am Kolleg

„Das ist das Schöne am Leben, dass man, viele Talente entdecken kann, mit denen man anderen Menschen helfen kann, wenn man in sich hineinhorcht.“ Das sagte José Luis Casuso Bedia heute bei der Präsentation seiner Arbeit vor Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe Q1 im Rahmen von AKOfair. Der Gast aus Spanien berichtete auf Englisch von seinen Reisen durch Asien und Lateinamerika und seinem ehrenamtlichem Einsatz für die Menschen in den Kooperativen, die mit der GEPA zusammenarbeiten. Zum Schluss überreichte ihm Schülersprecher Hans Gottmann eine Packung fair gehandelter Schokolade … herzlichen Dank für den Besuch und die bewegende Präsentation.



28.04.2016 Erfolg beim Tennis

Am heutigen Donnerstag, den 28. 05. 2016 haben unsere Schüler, Nicolas Kasperk, Julius Lautz, Johannes Kurscheidt, Hannes Pansegrau und Adrian Knauer (Tennisschulmannschaft WK2), gegen das Freiherr vom Stein Gymnasium aus Leverkusen gewonnen und haben somit die nächst höhere Runde erreicht.  Am 11. Mai stehen sie nun in Gladbach im Viertelfinale auf dem Weg nach Berlin zur deutschen Meisterschaft. Herzlichen Glückwunsch! Wir wünschen der Mannschaft viel Erfolg für die weiteren Wettkämpfe.



25.04.2016 Segelfliegen in den Rheinauen

Segelfliegen in der Rheinaue

Sechs Segelflieger starteten am Freitag 22.4. nach dem Unterricht zum ersten Mal. Einige Schülerinnen und Schüler der Physik-AG aus den Klassen 6 bis 9 konnten die unter der Leitung von Herrn Haunhorst monatelang selbst gebastelten Leichtflugzeuge mit einer Startleine anziehen oder einfach am Abhang der Rheinauen mit Schwung in die Luft steigen lassen.  Die Begeisterung über die Premierenflüge war nicht nur bei den Konstrukteuren groß! Herzlichen Glückwunsch!



20.04.2016 Fußball und Verständigung

Mannschaft des AKO beim Integrations-Kick in Godesberg

Auch in diesem Jahr hat wieder eine Internatsmannschaft des Aloisiuskollegs am Integrationsturnier der König Fahad Akademie teilgenommen. Der aus den Jahrgängen 9 bis Q2 bunt zusammengewürfelten Mannschaft fiel es leider schwer ins gemeinsame Spiel zu kommen. Mit jedem absolvierten Spiel  funktionierte es besser, sodass in den letzten Partien sehr sehenswert gespielt wurde. Nachdem alle Mannschaften gegeneinander gespielt hatten, reichte es jedoch nur für Platz fünf. Am Ende stand die Mannschaft der Otto-Kühne-Schule als Sieger fest, die bereits im Vorjahr den Pokal gewann. Insgesamt kamen sechs weiterführende Schulen aus Bad Godesberg der Einladung zu diesem Turnier nach. Zum Abschluss wurde noch zu einem kleinen gemeinsamen Imbiss mit arabischen Spezialitäten und belegten Brötchen geladen. Hier hatten alle beteiligten Jungen und Mädchen abseits des Spielfeldes die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen. Das Turnier wird im kommenden Schuljahr zum zehnten Mal ausgetragen. Die AKO-Spieler freuen sich bereits darauf und hoffen auf eine deutlich bessere Platzierung.



19.04.2016 Wenn Helfen be - greifbar wird

Flüchtlingsprojekt der 5a

Bei einer Spendenaktion im Dezember 2015 sammelten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a von Herrn Öngören bei einem zweistündigen Weihnachtsbasar in der Fronhofer Galerie sage und schreibe 700 Euro. Mit selbstgebackenen Plätzchen, einer kleiner Weihnachtsband und sogar einem „Jingle Bells“ -Tanz begeisterten sie die Passanten und animierten sie zu großzügigen Spenden. Der Erlös ging an den gemeinnützigen Verein „Ausbildung statt Abschiebung e.V.“ , der seinen Sitz in Friesdorf hat und jungen Flüchtlingen hilft, sich eine Perspektive in Deutschland zu schaffen. So konnten die Klassensprecher der 5a Paulina Stuckenschneider und Max Bardong bei einem Besuch des Vereins mal „live“ miterleben, wofür ihre Spenden unbedingt gebraucht werden. Herzlichen Dank für das tolle Engagement.



Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18

Spenden für das AKO

Ihre Spende für ein Projekte am AKO ist immer herzlich willkommen! Das AKO ist als gemeinnützige Gesellschaft auf Spenden angewiesen. Ihre Hilfe hilft!

Jetzt Projekt auswählen und spenden


AKO - Film 2015

Ein Porträt des Aloisiuskollegs als Internatsschule

Zum Film ...

 

Herzlich willkommen

Pater SiebnerIm Namen des Aloisiuskollegs begrüße ich Sie sehr herzlich auf unserer Website. Wir möchten Ihnen hier einen ungefähren Überblick geben über das „AKO“, wie das Aloisiuskolleg eigentlich von allen genannt wird. Schauen Sie sich um und melden Sie sich bei Rückfragen oder Kritik, gerne auch Lob.

Das Aloisiuskolleg ist ein Kolleg der Jesuiten in Deutschland, also eine kirchliche, katholische Einrichtung mit langer Tradition; im Zentrum stehen das staatlich anerkannte Gymnasium und ein Internat für Jungen und Mädchen. In Bonn-Bad Godesberg (NRW) gelegen, ermöglicht das wunderschöne Gelände aber über Schule und Internat auch vielfache außerschulische Aktivitäten, vor allem im Bereich Sport und kulturelle Bildung (Orchester, Theater etc.).

Alle weiteren Informationen über Schule, Internat, AKO-Forum und über die Aufnahmeverfahren finden Sie hier - und natürlich gern auch vor Ort, bei uns am AKO: Herzlich willkommen!

P. Johannes Siebner SJ
Rektor


AKO - Der Film

Die Film-AG des Aloisiuskollegs zeigt das Kolleg von allen Seiten! Die Story folgt einem Papierflieger auf seinem Flug an einem ganz normalen Tag über das Kollegsgelände.

Zum Film ...


AKO-Forum

AKO-ForumOffene Veranstaltungen, Kursangebote, Workshops und Ferienprogramme sowie Freizeitangebote für die Kollegsgemeinschaft: AKO-Forum.


Moodle

MoodleMoodle am AKO


AKO auf Facebook

 
VKITDas Aloisiuskolleg ist Mitglied im Verband Katholischer Internate und Tagesinternate (V.K.I.T.) e. V.