Aloisiuskolleg
Gymnasium der Jesuiten für Mädchen und Jungen

Herzlich willkommen!

P. Martin Löwenstein SJ, RektorIm Namen der Gemeinschaft am Aloisiuskolleg begrüße ich Sie sehr herzlich.

Wir möchten Ihnen hier einen Einblick geben über das „AKO“, wie das Aloisiuskolleg gerne kurz genannt wird.
Das Aloisiuskolleg ist ein Kolleg in Trägerschaft der Jesuiten. Wir sind eine kirchliche, katholische Einrichtung mit langer Tradition. Unser Gymnasium ist seit 1926 Teil der besonderen, von hochwertigen Schulen geprägten Godesberger Bildungslandschaft. Als Besonderheit bieten wir ein fakultatives Nachmittagsprogramm;  das großzügige Parkgelände ermöglicht vielfache außerschulische Aktivitäten, vor allem im Bereich Sport und kulturelle Bildung. In GONZAGAprep lebt eine Gruppe unserer Oberstufe zusammen. Alle weiteren Informationen finden Sie hier — und natürlich gern auch vor Ort, bei uns am AKO.
Seien Sie uns herzlich willkommen!

P.  Martin Löwenstein SJ, Rektor

Aktuelle Meldungen

13.07.2018 - 15:42

Ein bewegtes Schuljahr geht zu Ende. Heute haben die Schülerinnen und Schüler ihre Zeugnisse erhalten, manche sehr glücklich, manche weniger froh, doch große Überraschungen waren in der Regel nicht dabei.

Am letzten Abend des alten Schuljahres findet am AKO traditionell eine Lehrerkonferenz mit Abendessen statt. Dieses Jahr war das etwas anders. Bewusst wurden diesmal auch die Schülerinnen und Schüler des Internats und die anderen Mitarbeiter aus dem Kolleg dazu eingeladen und das Schuljahr gemeinsam mit einer Messe in der Oberkirche beschlossen. Die...

Weiterlesen ...
29.06.2018 - 00:00

Herzlichen Glückwunsch all denen, die nun Ihr Abiturzeugnis in Händen halten!

Es ist ein großer Tag nicht nur für die Abiturienten und Abiturientinnen, ihre Freunde und Familien, sondern für das ganze Kolleg. Während für alle anderen der Unterricht nach der dritten Stunde endete, füllt sich die Kollegskirche mit fest gekleideten jungen Leuten. Während des Abiturgottesdienstes waren alle unserer Abgänger eingeladen, zusammen mit ihrer Begleitung nach vorne zu kommen, um von einem der Priester einen persönlichen Segen zu empfangen: „… dass Du Freude hast bei dem, was Dir gelingt, und...

Weiterlesen ...
23.06.2018 - 00:00

Eine Woche in der Gemeinschaft von Taizé (Frankreich) verbrachten sechzig Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Besinnungstage in der elften Klasse: Sie erlebten eine andere, einfache Art zu leben, zu arbeiten und zu beten und spürten, was dies für die Seele und für das Miteinander in der Stufe und mit anderen Jugendlichen aus aller Welt bedeutet.

Zur gleichen Zeit lebten mehrere andere Gruppen von Schülern in verschiedenen klösterlichen...

Weiterlesen ...
22.06.2018 - 01:00

Zum Ausklang der Schulzeit ging es vergangenes Wochende mit den Erziehern und Abiturienten des Internates auf gemeinsame Abschlussfahrt in ein Selbstversorgerhaus in die belgischen Ardennen. Von dort machte die Gruppe Ausflüge an historische Orte im Süden Belgiens und auch in das Gebiet jenseits der Grenze nach Frankreich.

Neben kulturellen- und kulinarischen (ein Dank an Herrn Troullier) Höhepunkten, blieb noch ausreichend Zeit die letzte Stunden gemeinsam zu genießen und sich an viele schöne und lustige Begebenheiten zu erinnern.