29.10.2015 Unsere Referendare verabschieden sich

Referendar 2014/15 beim Abschied

Am heutigen Donnerstag haben unsere vier Referendarinnen und der eine Referendar (siehe Foto) ihren Ausstand gegeben. Nach eineinhalb Jahren am Aloisiuskolleg haben sie Ihre Examina bestanden. Die Schule übernimmt gern diese Ausbildungsverpflichtung und dankt für die innovativen Impulse für den Unterricht. Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung  und wünschen Glück und Gottes Segen für den weiteren Weg – Glückwunsch und Dank gelten auch der Ausbildungsbeauftragten Frau Opderbeck und allen betreuenden Kollegen.



26.10.2015 Zweiter Platz im Fußballturnier der Internate am Schloß Hagerhof

FC AKO holt Silber beim Internate-Cup

Der FC AKO hat am Samstag beim Fußballturnier der Internate am Schoß Hagerhof den zweiten Platz belegt.  Das Turnier von acht Internaten aus NRW wurde in Bad Honnef ausgerichtet. Bei trockenem und schönem Herbstwetter zeigten die acht  Jungen der  Q1 und Q2 ihr fußballerisches Können. Gespielt wurde auf einem Kunstrasenfeld mit 4 Feldspielern und einem Torwart. Nach einer spannenden Vorrunde und einem Halbfinale gegen den Gastgeber, welches im Neunmeterschießen entschieden wurde, zog die Mannschaft ins Finale ein. Nach über fünfeinhalb spannenden Turnierstunden scheiterte der FC AKO leider am Gegner Gaesdonck mit 0:1. Es war ein anstrengendes und faires Turnier, auf fußballerisch hohem Niveau. Der FC AKO bedankt sich für die Organisation des gelungen Turniers und freut sich auf das nächste Jahr.



23.10.2015 Maybritt Illner beim Kaminabend auf der Stella

Maybritt Illner zuj Besuch am AKO

Das Internat lädt am Freitag, den 23. Oktober 2015, wieder zu einem Kaminabend in die Stella Rheni ein. Die weiten Themen Journalismus und Pressefreiheit bilden den Rahmen der etwa einstündigen Veranstaltung. Im Gespräch mit der der bekannten Fernsehjournalistin soll der Einfluss von Medien in unserer Gesellschaft beleuchtet werden. Dabei stehen ebenfalls die Grenzen von Meinungs- und Pressefreiheit zur Diskussion. Zwei Schüler der Jahrgangsstufe Q2 werden durch den Abend führen. Die Veranstaltung beginnt 19:30 Uhr im Kuppelsaal der Stella Rheni. Das Vorbereitungsteam freut sich auf Ihr Kommen.



06.10.2015 Responsive Design

responsive design

Mit dem Abschied in die Herbstferien hat sich auch diese Website etwas verändert. Zum einen wurde das Menü etwas weniger komplex gestaltet und wir hoffen, dass die einzelenen Themen nun noch leichter zu finden sind. Zum anderen und vor allem aber wurde der Internetauftritt des Kollegs recht aufwendig auf „Responsive Design“ umgestellt. Was heißt das? In Kürze: Bisher hätte man für jede Bildschirmgröße eine separate Website-Version erstellen und unterhalten müssen oder (wie bei uns) eine einzige Version, die aber auf kleinen Bildschirmen (Smartphone, Tablet) nicht gut aussah und nicht gut funktionierte. Eine responsive Website basiert auf einem Grid-System, welches liquide zueinandersteht. Je nach Größe des Bildschirms, werden die einzelnen Inhalts-Container gegeneinander verschoben und so immer optimal dargestellt. Die Bedienung auf dem Mobilgerät wird jetzt erheblich leichter. Herzlicher Dank und Glückwunsch gilt unserem Webmaster, Herrn Markus Fraikin.



01.10.2015 Frau de Wit ist heute 40 Jahre am Kolleg

Frau de Wit 40 Jahre am AKO

Am 1. Oktober 1975 hatte Frau Christina de Wit Ihren ersten Arbeitstag am Aloisiuskolleg. Sie war zunächst sechs Jahre im Haushalt der Jesuitenkommunität tätig. Im Mai 1981 wechselte sie in die Verwaltung des Kollegs, wo sie seitdem verlässlich arbeitet. In einem kleinen Empfang haben heute der Verwaltungsleiter Michael Hufschmidt und alle Bereiche des Kollegs die Verdienste von Frau de Wit gewürdigt und von Herzen gedankt. Herzlichen Glückwunsch, liebe Frau de Wit und die besten Wünsche um reichen Segen für die Zukunft.



30.09.2015 JEEP-Projekt

JEEP in Mailand 2015

Das Jeep - Projekt 2015 in Mailand nimmt Fahrt auf, so berichtet Herr Günterberg, der mit sieben Schülerinnen und Schülern der Q1 auch dieses Jahr wieder an diesem europäischen Projekt zahlreicher Jesuitenschulen teilnimmt. Eine italienische Journalistengruppe hat eine eigene Webseite eingerichtet, die täglich aktualisiert wird. Dort finden sich neben vielen Bildern u.a. auch die Liste der sieben committees, in denen die Schüler der Jesuitenschulen aus Belgien, Ungarn, Italien, Polen, Frankreich, Spanien, Lithauen und eben Deutschland die europäische „Sache“ vorantreiben.

Ein Foto unserer Teilnehmer findet sich in der Bildergalerie - Aktuell.



29.09.2015 Mondfinsternis auf AKO-Sternwarte erlebt

Mondfinsternis 28. September 2015

Am gestrigen Montag um 4 Uhr trafen sich die 18 Frühaufsteher der Astronomie-AG (Klasse 8) und einige Eltern, um den Verlauf der totalen Mondfinsternis von der Sternwarte des Kollegs aus zu beobachten. Was schon mit bloßem Auge ein spektakuläres Schauspiel war, konnte man im Teleskop noch im Detail beobachten: Wie sich der Mond verdunkelt und schließlich blutrot erscheint, während ringsum wunderbare Sternbilder zu entdecken sind. Selbst die Reflexionen der vorbeifliegenden ISS war bei guten Sichtbedingungen zu beobachten. Den Abschluss bildete ein MoFi-Frühstück im Internat bevor es dann (etwas müde) in den Unterricht ging. Das Foto (und zwei weitere in der Bildergalerie) machte unser Fördervereinsvorsitzender Norbert Schöne.



22.09.2015 Tag der Offenen Tür

AKO-Fest 2015

Am 26. September findet unser Tag der offenen Tür statt!

Besonders eingeladen sind die 4.Klässler der Region zusammen mit ihren Familien. Ab 8:30 Uhr steht das Foyer der Schule offen; um 9:00 Uhr beginnt das Programm in der Oberkirche des Kollegs. Die Schule stellt sich vor und das Internat (auch für ältere Schüler); es gibt Informationen über das Externat, die Mensa und das AKO-Forum. Kinder und Eltern erhalten Einblicke in den Unterricht und können sich eigens über die verschiedenen Profile informieren lassen. In den Naturwissenschaften werden Experimente durchgeführt, die kollegseigene Sternwarte hat geöffnet, die neuen Kunsträume und die neue Bibliothek zeigen ihr Angebot. Es gibt Führungen durch Schule und Internat - und da wir fest mit schönem Wetter rechnen, haben wir auch Programm im schönen Park des Kollegs eingeplant. Herzlich willkommen!



15.09.2015 Schulpflegschaft konstituiert sich und wählt

Pflegschaftsvorsitzende 2015/16

Die neue Schulpflegschaft hat sich gestern erstmals im neuen Schuljahr getroffen und hatte (wie üblich) bei der konstituierenden Sitzung mit einigen Wahlen zu tun. Es wurden Vertreterinnen und Vertreter für die Kollegskonferenz, die Schulkonferenz, die Erziehungsmaßnahmenkonferenz und die Pflegschaft der Stadt Bonn gewählt. Und natürlich wurde der Vorstand neu gewählt: Frau Bettina Eiden wurde als Vorsitzende bestätigt; neu im Amt als stellvertretende Vorsitzende ist Frau Alexandra Buchenroth. Herzlichen Glückwunsch. Allen Eltern gilt ein herzlicher Dank für das wichtige Engagement.

Dank und Glückwunsch gilt auch dem neu gewählten Oberbürgermeister der Stadt Bonn, Herrn Ashok Sridharan, der in den vergangenen drei Jahren engagierter Stellv. Vorsitzender der Pflegschaft war.



05.09.2015 Stadtmeisterschaft beim Tennis geht ans AKO

AKO gewinnt Stadtmeisterschaft der Schulen beim Tennis

Nicht nur der TC Blau Weiß Ako e.V. ist auf der Tennisanlage des Kollegs sehr aktiv; auch im Schulsport spielt Tennis eine wichtige Rolle. Und so freuen wir uns sehr, dass Adrian Knauer, Julius Lautz, Linnart Schmidts und Hannes Pansegrau (vgl. Foto) am gestrigen Freitag bei den Stadtmeisterschaften der Jungen in der Wettkampfklasse 2 (1999-2002) den Titel für das Aloisiskolleg geholt haben. Herzlichen Glückwunsch!



Seiten: 1 - 2 - 3 - ... 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - ... 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27



Anmeldung zur Klasse 5

Tag der Offenen Tür am Samstag, 14.10.2017 ab 9 Uhr.
Anmeldefrist: bis zum 30. November 2017

Weitere Informationen

Herzlich willkommen!

Pater Löwenstein SJIm Namen der Gemeinschaft am Aloisiuskolleg begrüße ich Sie sehr herzlich.
Wir möchten Ihnen hier einen ersten Überblick geben über das „AKO“, wie das Aloisiuskolleg eigentlich von allen genannt wird. Schauen Sie sich um und melden Sie sich bei Rückfragen oder Kritik, gerne auch Lob.

Das Aloisiuskolleg ist ein Kolleg in Trägerschaft der Jesuiten, also eine kirchliche, katholische Einrichtung mit langer Tradition; im Zentrum stehen das staatlich anerkannte Gymnasium und ein Internat für Jungen und Mädchen. In Bonn-Bad Godesberg (NRW) gelegen, ermöglicht das wunderschöne Gelände aber über Schule und Internat auch vielfache außerschulische Aktivitäten, vor allem im Bereich Sport und kulturelle Bildung (Orchester, Theater etc.).

Alle weiteren Informationen finden Sie hier - und natürlich gern auch vor Ort, bei uns am AKO: Herzlich willkommen!

P. Martin Löwenstein SJ
Rektor


Kurze Filme über das AKO

Ein Porträt des Aloisiuskollegs als Internatsschule. Wir stellen uns vor. Mit vielen Informationen und Eindrücken.

Zum Film ...


Die Film-AG des Aloisiuskollegs zeigt das Kolleg von allen Seiten! Die Story folgt einem Papierflieger auf seinem Flug an einem ganz normalen Tag über das Kollegsgelände.

Zum Film ...


Spenden für das AKO

Ihre Spende für ein Projekte am AKO ist immer herzlich willkommen! Das AKO ist als gemeinnützige Gesellschaft auf Spenden angewiesen. Ihre Hilfe hilft!

Jetzt Projekt auswählen und spenden


AKO-Forum

AKO-ForumOffene Veranstaltungen, Kursangebote, Workshops und Ferienprogramme sowie Freizeitangebote für die Kollegsgemeinschaft: AKO-Forum.


Moodle

MoodleMoodle am AKO


AKO auf Facebook

 
VKITDas Aloisiuskolleg ist Mitglied im Verband Katholischer Internate und Tagesinternate (V.K.I.T.) e. V.