Home | Schule | Die Schule | Grundsätze

Grundsätze schulischer Bildung und Erziehung am Aloisiuskolleg

download/flyer-schule-grundsaetze-2014.pdfÜber die „Grundsätze“ schreibt Herr Mathias Molzberger, der die Steuergruppe geleitet hat: „Grundsätze einer Schule sind vom Charakter her radikale Sätze – sie führen alle Mitarbeiter zu den Wurzeln ihres pädagogischen, erzieherischen und zwischenmenschlichen Handelns.

Die Grundsätze schulischer Bildung und Erziehung am Aloisiuskolleg sind 2013–14 in einem anderthalbjährigen Beratungs- und Diskussionsprozess entstanden, an dem viele Menschen, die am Kolleg wirken, beteiligt waren:

  • Eltern brachten ihre Perspektive auf Schule ein, vertreten durch Frau Bettina Eiden.
  • Die Schülerschaft konfrontierte die Grundsätze mit ihren Alltagserfahrungen im Kontext Schule, engagiert vorgetragen von Isabell Grube (Abitur 2014) und Annika Vieten (Jgst. Q2).
  • Die Lehrerinnen und Lehrer reflektierten ihr eigenes Grundverständnis als Pädagogen und „Fachleute“ im Lichte der Grundanliegen ignatianischer Pädagogik (Schulleiter Dr. Manfred Sieburg, Annalena Scholz, Dirk Stueber, Pater Gundolf Kramer SJ und Mathias Molzberger).
  • Der Internatserzieher Witek Bresler hob immer wieder die erzieherische Funktion der schulischen Arbeit hervor.
  • Erfahrungen aus der Hausaufgabenbetreuung ließ der Vertreter des Externats, Victor Weilemann, einfließen.

Die Arbeit nahm textlich ihren Anfang bei bekannten Schriften Ignatianischer Pädagogik (u. a. Grundzüge jesuitischer Erziehung (1986) und Ignatianische Pädagogik. Ansätze für die Praxis (1993)). In einem mehrstufigen Prozess wurden die Zwischenergebnisse wiederholt in die Schüler-, Eltern-, Erzieher- und Lehrerschaft getragen, um sie dort zu beraten und zu vertiefen.

Herausgekommen sind – basierend auf einer Grundaussage biblischer Anthropologie („Du ... von Gott geliebt und zur Freiheit und Verantwortung berufen“) – elf Sätze, die sich in kindgerechter Sprache an alle Schülerinnen und Schüler wenden und ihnen zusagen, was uns als Lehrer, Erzieher und Mitarbeiter am Aloisiuskolleg wichtig ist. Die Schülerinnen und Schüler stehen im Mittelpunkt, gleichzeitig richten wir uns an alle Eltern, die ihr Kind unserem Kolleg anvertrauen oder anvertrauen wollen. In vier Kernsätzen erfahren sie, warum das Aloisiuskolleg ein Ort jesuitischer Pädagogik ist. Den Flyer als Ganzen können Sie gern herunterladen oder als gedrucktes Exemplar im Schulsekretariat erhalten.

Lassen Sie sich anhand dieser Grundsätze zu den Wurzeln Ignatianischer Pädagogik führen und kommen Sie mit uns darüber ins Gespräch – am Tag der Offenen Tür, beim Vorstellungsgespräch, in den Sprechstunden der Lehrer, beim Besuch eines Orchesterkonzertes oder Theaterstückes und bei zahlreichen anderen Gelegenheiten.

VKITDas Aloisiuskolleg ist Mitglied im Verband Katholischer Internate und Tagesinternate (V.K.I.T.) e. V.