Home | Informationen | Prävention/Aufarbeitung Missbrauch | Kontakte/Hilfe

Prävention/Aufarbeitung Missbrauch

Kontakte/Hilfe

Ansprechpartner am AKO und für das AKO im Umgang mit Gewalt gegen Personen (Sexualisierte Gewalt, Bullying, Mobbing ...)

Der Umgang mit der Thematik „sexualisierter Gewalt“ zeigt, wie wichtig es ist, dass es für jeden am Kolleg verlässliche Ansprechpartner gibt.

Wer Gewalt gegen sich oder gegen andere Personen wahrnimmt oder über eine entsprechende Sorge sprechen möchte, kann sich grundsätzlich an jede Person seines Vertrauens wenden, insbesondere auch an die Leitung von Schule und Internat.

Hier eine Übersicht über weitere verlässliche und kompetente Ansprech- und Gesprächspartner:

Innerhalb des Aloisiuskollegs:

  • Kinderschutzbeauftragte des AKO

    Frau Vera Jansen: vera.jansen [at] aloisiuskolleg [dot] de

  • Vertrauenslehrer

    Frau Dr. Uta Schäpers: uta.schaepers [at] aloisiuskolleg [dot] de
    Herr Zeynel Öngören: zeynel.oengoeren [at] aloisiuskolleg [dot] de

  • Kollegsseelsorger

    Pater Marco Mohr SJ: marco.mohr [at] aloisiuskolleg [dot] de

  • Anti-Mobbing-Team

    Frau Renate Koddenbrock: renate.koddebrock [at] aloisiuskolleg [dot] de
    Herr Frank Ennen: frank.ennen [at] aloisiuskolleg [dot] de
    Frau Annalena Scholz: annalena.scholz [at] aloisiuskolleg [dot] de

Außerhalb des Aloisiuskollegs:

  • Beratungsstelle gegen sexualisierte Gewalt Bonn e. V.

    Wilhelmstraße 27, 53111 Bonn
    Telefon: 0228/635 524
    E-Mail: info [at] beratung-bonn [dot] de

    Sprechzeiten: Mo: 11:00–12:00 Uhr
    Di–Fr: 10:00–12:00 Uhr
    Mi: 18:00–20:00 Uhr

    Mit dieser Beratungsstelle in Bonn hat das AKO eine Vereinbarung getroffen, die sicher stellt, dass persönliche und anonyme Beratung für Schüler, Lehrer, Erzieher und Eltern möglich ist.

    Die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle sind informiert über die Geschichte des AKO und über die Fälle von Missbrauch am AKO und im AKO-Forum.

  • Ansprechpersonen

    Folgende beauftragte Ansprechpersonen nehmen Hinweise auf sexuellen Missbrauch an Minderjährigen und erwachsenen Schutzbefohlenen durch Ordensangehörige oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ordensgemeinschaft oder ordensgetragenen Einrichtung entgegen:

    Herr Marek Spitczok von Brisinski
    Postfach 304152
    10756 Berlin
    Tel.: 0163/0817379
    spitczok [at] posteo [dot] de

    Frau RAin Katja Ravat
    Gewerbestraße 97
    79194 Gundelfingen
    Tel.: 0761/5036330
    ravat [at] t-online [dot] de

    Vgl. auch den entsprechenden Hinweis der Jesuiten in Deutschland.

  • Unabhängiger Beauftragter der Bundesregierung für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs

    Herr Johannes-Wilhelm Rörig – Tel. 0800 / 22 55 530 (kostenfrei)

VKITDas Aloisiuskolleg ist Mitglied im Verband Katholischer Internate und Tagesinternate (V.K.I.T.) e. V.