Aloisiuskolleg
Gymnasium der Jesuiten für Mädchen und Jungen

Aktuelle Meldungen

12.03.2018 - 18:35

Über einhundert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Teilen des Kollegs waren zu einem pädagogischen Tag zusammen gekommen. Damit war sozusagen die gesammelte pädagogische Kompetenz in einem Raum, um gemeinsam auf Erfahrung aufbauend zu einem Dokument zu finden, das die verbindlichen Standards definiert und transparent machen soll; da dies nicht ent- sondern ermutigen aber dennoch klar sein soll, ist so etwas nicht möglich, ohne auf den Erfahrungen derjenigen aufzubauen, die tagtäglich in der pädagogischen Arbeit stehen.
Über die letzten Monate hatte eine Arbeitsgruppe ebenfalls aus allen Bereichen, Pädagogen; Hauswirtschaft, Technik und Verwaltung, an einer Risiko-Analyse gearbeitet, die helfen soll zu identifizieren, wo wir Verbesserungsbedarf haben, wenn es um Wahrung der Unversehrtheit der uns anvertrauten Kinder und Jugendliche geht, und um die Förderung  respektvollen Verhaltens gegenüber diesen Schutzbefohlenen. Herr Marek Spitczok von Brisinski aus Berlin hat...

Weiterlesen ...
 

09.03.2018 - 19:46
"Stop Breathing! It Can Damage Your Health!"

Am 9. April 2018 ist das Hope Theater aus Nairobi wieder zu Gast in Bonn; dieses Jahr erstamlig am AKO. Die Companie präsentiert eine neue Revue zum Klimawandel. Unter dem provokanten Titel „Stop Breathing! It Can Damage Your Health!“ werden die acht jungen Schauspieler aus dem kenianischen Slums die Auswirkungen der Globalisierung aus einem ungewohnten Blickwinkel zeigen. In der Revue geht es um Umweltzerstörung, Klimawandel und grenzenlosen Konsum. Diese Themen beunruhigen uns hier im hochtechnisierten Westen doch weit weniger als die Menschen auf der Südhalbkugel. Wir wissen, wir müssten was tun…. aber wir haben es doch so bequem und hier bei uns ist doch alles in Ordnung. Oder nicht?

„Stop Breathing! It Can Damage Your Health!“

Am Vormittag gibt es eine Aufführung für die Schülerinnen und Schüler der Stufen 9 und 10. Am Abend findet um 19.00 Uhr eine zweite, öffentliche Aufführung in der Kollegskirche statt, zu der wir Sie sehr herzlich...

Weiterlesen ...
 

08.03.2018 - 20:31

Am 4. März 2018 fanden die Mitteldeutschen Karatemeisterschaften in Viernheim statt.

Zwei unserer Schülerinnen, Serafina Schneider 7b und Victoria Rentmeister 8a, haben mit großem Erfolg an dieser Meisterschaft teilgenommen. Serafina hat den ersten Platz in der Disziplin Kata Team und Victoria den ersten Platz in der Disziplin Kata und den zweiten Platz in der Disziplin Kumite errungen. Wir gratulieren ganz herzlich zu diesen überragenden Leistungen und wünschen weiterhin viel Erfolg.

 

28.02.2018 - 11:22
Das Team von AKOmag

1. Sonderpreis der Kategorie „EinSatz für eine bessere Gesellschaft“
beim bundesweiten Schülerzeitungswettbewerb gewonnen!

akomag ist eine der besten Schülerzeitungen Deutschlands

30 Gewinnerzeitungen können sich über eine Auszeichnung beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder 2018 freuen. Die Jury wählte aus rund 1.900 Einsendungen aus ganz Deutschland die Besten der besten Blattmacher aus.

Veranstaltet wird der Wettbewerb gemeinsam von der Jugendpresse Deutschland und den Ländern der Bundesrepublik Deutschland. Unsere Schülerzeitung akomag hat den 1. Preis in der Sonderpreiskategorie „EinSatz für eine bessere Gesellschaft“ gewonnen, der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ausgelobt wurde. Das Bild zeigt Bundestagspräsident a.D Wolfgang Thierse bei der Jurysitzung.

Hier ein Auszug aus der Begründung: „Auch eure Schülerzeitung wurde von der Jury genau unter die Lupe genommen, kritisch beäugt und...

Weiterlesen ...
 

28.02.2018 - 00:00

Die AKO-Party kommt! 

Am 7. Juli, am Vorabend also des AKO-Festes, steigt die Party. Eingeladen sind die Schülerinnen und Schüler der Stufen Q1 und Q2, alle Altschüler und alle Eltern; natürlich sind auch alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingeladen.

Es gibt feines Essen und gute Musik, Möglichkeiten für Jahrgangstreffen, Kölsch und Sekt, Tanz und Gespräch … und einige überraschungen. Wichtig: die Zahl der Tickets ist begrenzt.

http://ako-party.de/

 

23.02.2018 - 19:01

Am Sonntag, dem 28.01.2018, besuchten die Teilnehmer unserer Badminton AG ein Bundesligaspiel des 1.BC Beuel.

Nach vielen spannenden und hochklassigen Spielen durften unsere Schülerinnen und Schüler den amtierenden Europameister und 9-maligen deutschen Meister Mark Zwiebler (2. von links Hinten) persönlich kennenlernen. Eine tolle Begegnung! Wir danken dem Betreuer und Trainer Bastian Schneider (Q2) für die Organisation und Begleitung des Events.

 

21.02.2018 - 10:53

Ausstellung des Kunst-Leistungskurses Helmholtz — Gymnasium
& Konzert des Musik-Leistungskurses des Helmholtz-Gymnasiums 

Auch im Bereich der Leistungskurse arbeitet das AKO mit anderen Bonner Schulen zusammen. So sind Katrin Pape im Leistungskurs Musik und Noah Sridharan im Kunst-Leistungskurses am Helmholtz — Gymnasiums dabei. Gemeinsam laden beide Kurse ein:

Merkwürdig?!
Vernissage am Sonntag, 25. Februar 2018, um 11 h
Kulturzentrum Hardtberg, Rochusstraße 276, 53123 Bonn

Plakat zu dem Projekt

 

19.02.2018 - 22:38
Das Schulprogramm des Aloisiuskolleg 2018

Nur auf eine Weise könne ein Schulprogramm, insbesondere dieses Schulprogramm vorgestellt werden: wertschätzend!
Damit eröffnete P. Martin Löwenstein SJ als Rektor den Abend, zu dem gut 60 Gäste aus der Kollegsgemeinschaft in die Rotunde gekommen waren. Die Wertschätzung sollte denen gelten, die mit viel Einsatz und Erfolg in den letzten zwei Jahren das Programm erarbeitet haben. Schulleiter Dr. Sieburg machte deutlich, dass nicht zuletzt der Unterricht einer Schule in seiner Qualität neben dem Beitrag der Lehrer vom Ganzen einer Schule, der Leitung, dem unterstützenden organisatorischen Rahmen und dem gemeinsamen Selbstverständnis der Schule abhängt.

Übergabe des neunen Schulprogramms Aloisiuskolleg 19. Februar 2018Die erste Frucht des Schulentwicklungsprozesses war ein einfaches „Du!“, mit dem die und der einzelne...

Weiterlesen ...
 

16.02.2018 - 15:14
Wenn richtig und falsch, gut und böse nicht mehr so einfach zu unterscheiden sind?

Auf Einladung der Fachschaft Religion und der Jesuitenkommunität des Aloisiuskollegs waren an diesem Spätnachmittag gut dreißig Eltern und Mitarbeiter zusammen gekommen. Es solle „gute Zeit für Sie selber“ werden, sagte P. Rektor zur Begrüßung. Nach den Erfahrungen der letzten Jahre war der Termin von Samstag auf den frühen Abend des Freitag verlegt worden.

In der Rotunde gab es nach einer Zeit des Ankommens eine Begrüßung und Information von Herrn Hensle, Vorsitzendem der Fachschaft Religion, wie die nächsten drei Stunden geplant seien. Danach fand man sich für eine gute dreiviertel Stunde in der Krypta zusammen. Neben geistlichen Impulsen, die dieses Jahr P. Löwenstein vorbereitet hatte, war viel Zeit der Stille und ein meditativ gestaltetes Gebet des Psalm 88.
Anschließend teilten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in drei Gruppen, die jeweils von kleinen Teams von Religionslehrern und Jesuiten begleitet und gestaltet wurden. Hier wurde die Gelegenheit zum...

Weiterlesen ...
 

15.02.2018 - 22:11

In Ludwigshafen tagte heute die Mitgliederversammlung des Verbandes Katholischer Internate und Tagesinternate, in dem Einrichtungen aus den drei deutschsprachigen Ländern organisiert sind. Der Verband hat große Bedeutung für den fachlichen Erfahrungsaustausch und organisiert mit dem „Edukanat“ einen im deutschsprachigen Bereich einmaligen Ausbildungskurs für Pädagoginnen und Pädgogen in der Internats- und Externatserziehung, vor allem aber nicht nur aus katholischen Einrichtungen.

Der Leiter des AKO-Internates, Torsten Liebscher, wurde neu in den Vorstand gewählt, nachdem schon sein Vorgänger, Dr. Christopher Haep, dort als Vorsitzender engagiert war. Die Jesuiten-Internate zeigen hier Flagge und bekennen sich zur Zukunft des Internats-Konzeptes, nachdem auch die Leiterin des Internats Sankt Blasien, Marlies Woerz, im Vorstand ist.

 

Seiten