13.07.2017
AKO-Fest 2017: Eine fröhliche Feier in neuem Gewand

AKO-Fest 2017

Bunt, sonnig und fröhlich: So präsentierte sich das AKO-Fest 2017. Mit einer feierlichen Messe  auf dem oberen Schulhof wurde das Fest eröffnet und P. Löwenstein SJ als neuer Kollegsleiter am Aloisiuskolleg eingeführt.

Danach wartete auf Große und Kleine, auf Eltern, Schüler, Lehrer, Mitarbeiter und Ehemalige ein abwechslungsreiches Programm. In bewährter Weise war für das leibliche Wohl gesorgt und wer sich sportlich betätigen wollte, konnte sich in einem „Aktivbereich“ beim Menschenkicker, in der Hüpfburg oder bei Geschicklichkeitsspielen austoben.

Neu in diesem Jahr: Die Unter,- Mittel,- und Oberstufe stellten die Ergebnisse ihrer Projektwoche vor. „Die Auflösung der Klassengemeinschaft hat sich wirklich bewährt und viele spannende Projekte und Ideen sind verwirklicht worden“, sagte der stellvertretende Schulleiter Walter Odekerken. Neben Fair Trade, Theater und Kunstausstellungen habe es sportliche, musikalische, naturwissenschaftliche und technische Angebote gegeben. „Das ist sehr gut angekommen und durch das  Engagement der Schüler und Kollegen ein voller Erfolg geworden.“

Weitere Bilder von AKO-Party und AKO-Fest finden Sie in unserer Bildergalerie.



Alle Meldungen anzeigen

VKITDas Aloisiuskolleg ist Mitglied im Verband Katholischer Internate und Tagesinternate (V.K.I.T.) e. V.